Immobilientrend Micro-Apartments

Investieren Sie in ein Modell mit Zukunft, denn Micro-Apartments sind aufgrund der Renditen von 4,5% gefragt.

Wohnraum in Citylagen wird immer knapper, gleichzeitig suchen immer mehr Menschen nach einer urbanen und doch aufs Wesentliche reduzierten Lebensform: Kompakte Wohnungen, funktional und hochwertig eingerichtet, zentral gelegen – so lautet die Lösung und das Konzept der P&P Micro-Apartments.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Geringe Investitionssumme für kleine Apartments
  • Aufgrund der höheren Mietpreise können Renditen von 4,5% erzielt werden
  • Kein Verwaltungsaufwand: Wir bieten ein komplettes Servicepaket mit Vermietung, Abnahme und WEG-Verwaltung
  • Hohes Wertsteigerungspotenzial durch ausgezeichnete Lagen und steigende Nachfrage

Haushaltsentwicklung in Deutschland nach Haushaltstypen

Die Zahl der Ein-Personen-Haushalte übersteigt schon heute deutlich das Angebot an Ein- bis Zwei-Zimmerwohnungen in den Städten.

Tendenz stark steigend.

pdf

Marktstudie: Bedarf an kleinen Wohnungen nimmt zu.

Deutschland hat überdurchschnittlich viele Single-Haushalte. Das geht aus der Statista-Grafik vom 28.10.2015 hervor, die auf Daten der europäischen Statistikbehörde Eurostat basiert. Demnach wohnte 2014 in 40,3 Prozent der Haushalte ein erwachsener Alleinstehender ohne Kinder. In rund vier Prozent der Haushalte wohnte ein Single mit Kind, in rund 15 Prozent ein Paar mit Kindern, in etwa 29 Prozent ein Paar ohne Kinder. Der Rest fällt auf sonstige Wohngemeinschaften. Damit sind Single-Haushalte in Deutschland häufiger als im EU-Schnitt, wo sie etwa ein Drittel ausmachen.

© FAZ.NET/Statista – LizenzCC BY-ND 3.0 zum FAZ Artikel

Sie wünschen weitere Informationen?

Gern stellen wir Ihnen nähere Informationen zur Verfügung oder beantworten Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch.

Kontakt aufnehmen

Kontakt